frommer Wunsch

неосуществимое желание

Deutsch-Russische Wörterbuch der Redewendungen mit Adjektiven und Partizipien. 2013.

Смотреть что такое "frommer Wunsch" в других словарях:

  • Ein frommer Wunsch —   Unter einem »frommen Wunsch« versteht man etwas, was zu haben oder zu erreichen schön wäre, was sich aber nicht verwirklichen lässt. Der Ausdruck beruht auf dem lateinischen Titel »Pia desideria« (= fromme Wünsche) einer Schrift des belgischen… …   Universal-Lexikon

  • Wunsch — 1. Aus den Wünschen erkennt man den Mann. Die Aegypter haben das Sprichwort: »Was wünscht der Blinde?« fragte man. »Einen Korb voll Hühner«, war die Antwort, wenn er auch nicht sieht, so mag er doch gern stossen. (Burckhardt, 512.) 2. Bliesen die …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wunsch — Wụnsch der; (e)s, Wün·sche; 1 der Wunsch (nach etwas) etwas (oder die Vorstellung davon), was jemand gerne haben möchte <ein geheimer, unerfüllbarer, dringender Wunsch; einen Wunsch haben, äußern; jemandem einen Wunsch erfüllen, abschlagen;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Wunsch — Nachfrage; Bitte; Antrag; Desideratum; Ersuchen; Desiderat; Gesuch; Verlangen (nach); Appetenz; Appetit (auf); …   Universal-Lexikon

  • Fromm — Fromm, frömmer, frömmste, adj. et adv. welches von den ältesten Zeiten an, in einem vielfachen Verstande gebraucht worden. 1) * Stark, heftig; eine veraltete Bedeutung. Ein frumer Slach, ein heftiger Schlag, in dem alten Gedichte auf Carls des… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • fromm — frömmlerisch; gottesfürchtig; gottergeben; gottgefällig; gläubig; religiös; vom Glauben erfüllt * * * fromm [frɔm], frommer/frömmer, frommste/frömmste <Adj.>: vom Glauben an Gott erfüllt: ein frommer Christ, Mensch. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Turmdersinne — Der turmdersinne (eigene Schreibung turmdersinne) ist ein interaktives Hands on Museum (Science Center) in einem historischen Nürnberger Stadtmauerturm. Das Museum bietet viele Möglichkeiten des Selbstausprobierens. Es folgt dabei einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kanon — (oder präziser: Marcel Reich Ranickis Kanon) ist eine Anthologie herausragender Werke der deutschsprachigen Literatur. Der Literaturkritiker Marcel Reich Ranicki kündigte sie am 18. Juni 2001 im Nachrichtenmagazin Der Spiegel an,[1] unter dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Desiderĭum — (lat.), Wunsch, Verlangen; pium D., frommer Wunsch, der wahrscheinlich nicht in Erfüllung geht; die Mehrzahl: »Pia desideria« zuerst von dem Jesuiten Herm. Hugo (1627), dann (1675) von Spener, dem Begründer des Pietismus, als Buchtitel gewählt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brot für alle — ist der Entwicklungsdienst der Evangelischen Kirchen der Schweiz. Die Stiftung unterstützt Entwicklungsprojekte, setzt entwicklungspolitische Akzente und führt Sensibilisierungs und Informationskampagnen zu Nord Süd Fragen durch.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kritik des Gothaer Programms — Die Kritik des Gothaer Programms ist eine 1875 verfasste und 1891 postum veröffentlichte Kritik von Karl Marx (1818–1883) am Entwurf des Gothaer Programms, das bei der späteren Vereinigung der marxistisch orientierten „Sozialdemokratischen… …   Deutsch Wikipedia

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.